Zum Inhalt springen
Inhalt

Raffiniert Das Zappeln in der professionellen Überaktivität

Aus dem Hörspiel «Mit den Waffen einer Maus»: «Wenn wir lange genug hier sitzen, werden wir auch so berühmt wie der Ötzi. Lag einfach still und wartete. Und jetzt kennt ihn die ganze Welt."
Legende: Aus dem Hörspiel «Mit den Waffen einer Maus». SRF

Den Satz «Wenn wir lange genug hier sitzen, werden wir auch so berühmt wie der Ötzi. Lag einfach still und wartete. Und jetzt kennt ihn die ganze Welt.", legt der Schweizer Dramatiker Jens Nielsen einer seiner Hörspielfiguren in den Mund. Diese kommt mit ihrem Arbeitsteam einfach nicht vom Fleck – und das mitten im Zeitalter der totalen Mobilisierung, in dem die Chimäre «Synergie» für «Arbeitsverdichtung» sorgt, und zwar unter der Losung des «Multitaskings». So wird viel mehr mit viel weniger Leuten in viel weniger Zeit möglich.

Denn eine taffe Managerkaste sorgt in Grossraumbüros für die Revolution von oben. Da bleibt kein Kieselstein auf dem andern. Doch während wir in der professionellen Überaktivität zappeln, diagnostizieren wir bei unseren Kindern ADHS und verabreichen ihnen Ritalin. – Wäre es nicht bekömmlicher, die Kinder etwas zappeln zu lassen und Ritalin auf den Teppichetagen der Welt zu verteilen?