Sie lesen um die Wette: Videoporträts der Schweizer in Klagenfurt

Ein abstraktes Musikvideo, ein Familienidyll in den Schweizer Bergen oder ein inszenierter Besuch am Dichterpult: So unterschiedlich lassen sich die Autoren porträtieren. Die fünf Videos über die Schweizer Teilnehmerinnen an den 39. Tagen der Literatur machen neugierig auf Mensch und Werk.

Nora Gomringer

Nora Gomringer ist Mitglied des P.E.N.-Clubs, Rotarierin und war Poetik-Dozentin in Landau, Sheffield und Kiel. Die Schweizerin und Deutsche leitet seit April 2010 das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg. In Klagenfurt liest sie auf Einladung von Sandra Kegel. Ihr Vortrag wurde vom Publikum mit langem Applaus und Jubelrufen honoriert. Auch die Jury fand lobende Worte. Das ist keine Selbstverständlichkeit in Klagenfurt.

Monique Schwitter

Die Theaterregisseurin und Schauspielerin Monique Schwitter ist seit 2010 freie Schriftstellerin, verfasst Romane, Erzählungen und Theaterstücke und lebt in Hamburg. Ihr erster Erzählband «Wenn's schneit beim Krokodil» erschien 2005. Hildegard E. Keller hat sie nach Klagenfurt eingeladen.

Dana Grigorcea

Dana Grigorcea ist die Journalistin unter den Lesenden in Klagenfurt. Die 35-Jährige mit Schweizer und rumänischer Staatsbürgerschaft lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Zürich. Sie liest auf Einladung von Hildegard E. Keller.

Jürg Halter

Als Dichter und Performance-Künstler trat der Berner Jürg Halter schon in Europa, den USA, Afrika, Japan und Russland auf. Sein erster Roman ist gerade in Arbeit. Das Rappen hat er aufgegeben. Juri Steiner hat Jürg Halter eingeladen.

Tim Krohn

Der Nordrhein-Westfale Tim Krohn ist ein ambitionierter Prosa-Produzent. Er hat mehrere Theaterstücke, Hörspiele, Kurzfilm-Drehbücher und Romane geschrieben und macht ausserdem Musik. Er liest auf Einladung von Juri Steiner.

Die Videos erschienen ursprünglich bei 3sat.de

Live-Übertragung

3sat überträgt die 39. Tage der deutschsprachigen Literatur live: Donnerstag bis Samstag ab 10 Uhr. Preisverleihung ist am Sonntag um 11 Uhr.