Zum Inhalt springen

Politische Songs Die gesellschaftspolitische Power der afroamerikanischen Musik

Die Unterdrückung der afroamerikanischen Bevölkerung hat sich wahrscheinlich nirgendwo so stark gespiegelt wie in der Musik. Ob in Gospelstücken, die vor mehr hundert Jahren geschrieben wurden, oder in den Rap-Songs der Gegenwart.

Sendung: Kontext, Radio SRF 2 Kultur, 7.12.2016, 09:02 Uhr

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.