Ein Ständchen für Mani Matter mit Jaël, Boni Koller und Beat-Man

Passanten in Bern singen den Matter-Song «Dr Eskimo» – verstärkt durch Sängerin Jaël, Boni Koller von Schtärneföifi und Babyjail und Reverend Beat-Man. Das Stichwort Mani Matter wirkt auch 44 Jahre nach dem Tod des Sängers als Türöffner zu den Herzen der Menschen.

Video «Passanten und Musiker singen «Dr Eskimo» von Mani Matter» abspielen

Passanten und Musiker singen «Dr Eskimo» von Mani Matter

1:50 min, vom 4.8.2016

Auf den Strassen von Bern, Ende Juli 2016: Strassenumfragen können mitunter mühsam für alle Beteiligten sein. Die angesprochenen Menschen fühlen sich in ihrer alltäglichen Routine belästigt, hetzen zum nächsten Termin oder haben ein wenig Angst vor den Fragen, die gestellt werden könnten.

Nicht so bei Mani Matter: Wer mit Matter aufgewachsen ist, bleibt stehen, fängt sofort an zu lächeln, Kindheitserinnerungen werden wach. Auch bei den Profimusikern ist Matter stark mit der Kindheit verknüpft und gehört zu den ersten musikalischen Eindrücken.

Die Berner und «ihr» Mani Matter

Sogar das Singen stört die wenigsten Passanten – für Mani Matter singt man gern. Auch wenn Text und Melodie nicht immer sattelfest sitzen, das Rekonstruieren des «Dr Eskimo»-Liedtextes bringt Freude.

Das Original von Meister Matter

Ein Ausschnitt aus dem Film «Mani Matter – Ein Fernsehporträt von Franz Hohler» zeigt, wie «Dr Eskimo» im Original, von Mani Matter selbst gesungen, klingt. Der Film wurde am 26.12.1973 ausgestrahlt, das Aufnahmedatum ist unbekannt.

Video «Mani Matter singt «Dr Eskimo» (26.12.1973)» abspielen

Mani Matter singt «Dr Eskimo» (26.12.1973)

1:05 min, vom 17.7.2016