Publikumstag am KKL – das Lucerne Festival wird 75

Am Wochenende feiert das Lucerne Festival sein 75-Jahr-Jubiläum. SRF begleitet diesen Ehrentag, am Radio, im Fernsehen und Online. Den Schwerpunkt setzt SRF am Jubiläumstag mit einem vielfältigen musikalischen Programm und prominenten Gästen.

Video «Eröffnungskonzert 75 Jahre Lucerne Festival» abspielen

Eröffnungskonzert 75 Jahre Lucerne Festival

97 min, aus Sternstunde Musik vom 16.8.2013

Das Lucerne Festival ist legendär. Die weltbesten Dirigenten und Musiker kommen seit Jahrzehnten im Spätsommer nach Luzern, unter ihnen Toscanini, Furtwängler, Karajan – und heute Claudio Abbado.

2013 feiert das Festival sein 75-jähriges Jubiläum und lädt am Sonntag zu einem Musikmarathon in allen Sälen und vor den Toren des KKL Luzern ein. Der Eintritt ist frei.

Langjährige Weggefährten der Festspiele wie die Berliner und die Wiener Philharmoniker oder das Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam werden dabei sein. Aber auch der junge spanische Dirigent Pablo Heras-Casado und der Schlagzeug-Virtuose Martin Grubinger zählen zu den Gratulanten: Sie alle bringen Musik quer durch die Epochen und Genres zu Gehör. Neben den Konzerten im Saal gibt es Open-Air-Veranstaltungen auf dem Europaplatz, Filme oder Kinderkonzerte.

Publikums-Chor zum Mitmachen

Und auch das Publikum selbst wird dem Festival ein Ständchen bringen. Am Sonntagnachmittag findet im KKL ein grosses Chor-Mitsingkonzert statt, bei dem jeder mitmachen und singen darf. Die Noten kann man auf der Website des Lucerne Festivals runterladen. Kultur Online wird mit den «freilaufenden» Chorsängern und Sängerinnen kurze Filme drehen und so die exklusiven Geburtstagsständchen mit der Kamera einfangen.

Live dabei sein dank TV, Radio und Online

Das SRF 2 Kultur-Studio vor dem KKL.

Bildlegende: Mittendrin, statt nur dabei: Das Studio vor dem Eingang des KKL. SRF

Radio SRF 2 Kultur ist mit seinem mobilen Studio zwei Tage lang live mittendrin. Die Musikredaktorinnen und -redaktoren interviewen Prominente, laden Strassenmusiker zum Ständchen ein, befragen Gäste und Flanierende, sind beim Mitsingkonzert im grossen Saal dabei und drehen auf beim Salsakonzert des Schlagzeugstars Martin Grubinger. Die Übertragung beginnt bereits am Samstagnachmittag, wenn die Musikredaktion vor dem KKL den neuen Vorabend mit viel Musik präsentiert.

Für ARTE wird am Sonntag ab 16 Uhr Moderatorin Sandra Studer durch den Festtag führen, Musiker und Besucher treffen und von den Höhepunkten berichten. Unterstützt wird sie von Thorsten Stecher, der zusätzlich auf Bilderjagd geht. SRF 1 strahlt abends die Highlights des Jubiläumtages aus.

Jeden Sommer trifft sich die Weltklasse der klassischen Musik in Luzern: Seien Sie an diesem Wochenende dabei. Ob vor Ort, am Radio oder am Fernseher – oder online.

Der Tag im Radio und TV

Radio SRF 2 Kultur sendet live aus dem mobilen Radiostudio vor dem KKL. SRF 1 zeigt um 23.15 Uhr die Jubiläums-Highlights. ARTE berichtet ab 16 Uhr aus Luzern und überträgt drei der Konzerte des Tages, zwei davon live.

Sendung zu diesem Artikel