Zum Inhalt springen

Wir heben ab Geschichten rund ums Fliegen

Das «Wissenschaftsmagazin» schwingt sich in die Lüfte und erzählt sieben ganz unterschiedliche Geschichten vom Fliegen.

1. Von fliegenden Exzentrikern

Saurier im Flug
Legende: Flugsaurier gehören zu den grössten Tieren, die je geflogen sind. Imago/Blickwinkel

Erst die Insekten, dann die Saurier, schliesslich Vögel und Fledertiere: In der Geschichte des irdischen Lebens hat die Evolution das Fliegen vier Mal hervorgebracht. Dabei entstanden erstaunliche Exzentriker.

2. Von Menschen im All

Liu Yang im Astronautenanzug winkt der jubelnden Menge zu.
Legende: Die erste chinesische Astronautin, Liu Yang, vor dem Start auf eine Mission im Jahr 2012. Reuters

Sie gelten als Helden im Weltall, als todesmutige Pioniere für Wissenschaft und Technik. In Tat und Wahrheit aber sind Astronauten in vielen Fällen unnötig. Dennoch baut China derzeit eine eigene Weltraumstation. Das sorgt nicht überall für Freude.

3. Von uralten Jägern

Libelle
Legende: Libellen haben fast einen Rundumblick. Wie wir haben sie einen Punkt schärfsten Sehens. Damit fixieren sie ihre Beute. Igor Siwanowicz, Leonardo Lab, Janelia Research Campus / HHMI, USA

Sie haben das Jagen im Blut und fliegen seit Millionen Jahren durch unsere Lüfte: Libellen faszinieren und überraschen.

4. Vom Traum vom Fliegen

Eine Frau schwebt über dem Boden.
Legende: Träume bergen Information aus unserer Innenwelt. Wir können abheben, den Überblick bekommen – aber auch abstürzen. Getty Images

Fliegen wie ein Vogel – das ist ein Urwunsch, der tief in uns Menschen steckt. Manche können ihn verwirklichen, wenigstens in ihren Träumen. Was es mit dem imaginären Abflug auf sich hat und wie wir ihn nutzen können.

5. Von Frauen am Steuerknüppel

Regula Eichenberger im Cockpit
Legende: 1983 war das eine Sensation: Regula Eichenberger im Cockpit. Danach stellten auch andere Airlines in Europa Frauen ein. Regula Eichenberger

Das Fliegen gilt als Männerdomäne – doch Frauen mischen von Anfang an mit. So wie die Schweizer Flugpionierin Margaret Fusbahn, die in den 1930er-Jahren auch die Männer überflog. Eine ihrer Nachfolgerinnen ist Regula Eichenberger. Sie war 1983 die erste Linienpilotin der Schweiz. Nicht alle hiessen die neue Kollegin willkommen.

6. Vom Meisterflieger Mauersegler

Mauersegler im Flug
Legende: Zuhause, wo es am schönsten ist: in der Luft. Imago/Blickwinkel

Zehn Monate fliegen, ohne einen Fuss auf den Boden zu setzen: Kaum ein Vogel lebt so abgehoben wie der Mauersegler. Er frisst und übernachtet in der Luft – und manchmal hat er dort auch Sex.

7. Von zwei tollkühnen Männern und ihren fliegenden Kisten

Isidor von Arx und Kuno Schaub vor ihrer Nieuport 23
Legende: Seit 17 Jahren bauen Isidor von Arx (li.) und Kuno Schaub (re.) die Nieuport 23 nach. Isidor von Arx

Zwei Freunde aus dem Solothurnischen bauen ein legendäres Flugzeug nach: die Nieuport 23. Sie war das erste Jagdflugzeug der Schweizer Luftwaffe. Seit 17 Jahren rekonstruieren die Hobby-Piloten das Flugzeug nach Originalplänen – bis zum ersten Flug fehlt nicht mehr viel.