Zum Inhalt springen

Bereits eingeschneit? Bis 50 Zentimeter Schnee

In den Alpen hat es in den vergangenen Tagen ordentlich geschneit. Oberhalb von rund 2000 Metern liegt teils bis zu einem halben Meter Schnee. Hält der Schnee lange oder ist er gleich wieder weg?

Eine Karte zeigt die Schneehöhen oberhalb von 2000 m.
Legende: Schneehöhe Gesamtschneehöhe oberhalb von rund 2000 m. SRF/SLF , Link öffnet in einem neuen Fenster

Es hat geschneit - Winterfreaks ab auf Pisten und Loipen? Nicht ganz. Mit knapp 50 Zentimeter liegt zwar in den Waadtländer und in den Glarner Alpen lokal ganz ortentlich Schnee. Vielerorts liegt aber nur 10 bis 30 Zentimeter, das ist für Wintersport doch eher knapp, es sei denn, man nutzt den Schnee vom letzten Jahr oder einen Gletscher.

Bald wieder weg?

Am Mittwoch und am Donnerstag wird es in der Höhe wärmer. Auf 2000 Meter steigen die Höchstwerte auf rund 14 Grad. Zusammen mit der Sonne schmilzt der Schnee an Südhängen rasch wieder davon. An den schattigen Nordhängen dagegen dürfte der Neuschnee oberhalb von 2000 bis 2500 Metern noch länger liegen bleiben. Möglicherweise hat es dort, obwohl für Pisten zu knapp, «eingeschneit».

Weiterer Schnee

Bereits im Laufe des Freitags und dann auch am Sonntag kommt weiterer Neuschnee dazu.

Datenquelle Schneehöhe: Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Link öffnet in einem neuen Fenster

Geöffnete Pisten in der Schweiz: snow.myswitzerland.com/schneebericht, Link öffnet in einem neuen Fenster

Diavolezza