Gewitterfront Blitzaktive Gewitter am Samstagabend

Am Samstagabend zog eine blitzaktive Gewitterfront über die Schweiz. Es gab rund 25'000 Blitzeinschläge. Und auch sonst boten die Gewitter das volle Programm: Hagel, stürmische Windböen und Starkregen.

Starkregen

Maximaler Niederschlag innerhalb einer Stunde

Messstation
Regenmenge (in Millimeter)
Wetzikon/ZH27.2
Sihlbrugg/ZH26.7
Amriswil/TG24.8
Cham/ZG21.4
Wädenswil/ZH21.0
Bischofszell/TG19.0
Luzern16.5
St. Gallen
16.1
Kirchberg/SG15.8
Güttingen/TG15.0

Es handelt sich um keine aussergewöhnliche Stundensummen, diese kommen bei Gewittern immer mal wieder vor.

Hagel

Vor allem in den Kantonen Bern und Luzern ging lokal Hagel nieder. Die Hagelgrösse dürften bis etwa 4 cm betragen haben.

Schweizerkarte mit gelben Flächen.

Bildlegende: Hagel am Samstagabend In ein paar Gebieten gab es Hagel. SRF Meteo

Und schon wieder Luzern

In Luzern wurden seit Mittwoch an drei Tagen eine schwere Sturmböe von rund 100 km/h registriert. Gestern gab es vor allem an den zentralen und östlichen Voralpen mit Aufzug der Gewitter stürmische Windböen.

Maximale Windböe

MessstationStärkste Windböe
Luzern/LU100 km/h
Ulrichen/VS96 km/h
Giswil/OW94 km/h
Altenrhein/SG85 km/h
St. Gallen/SG84 km/h
Schmerikon/SG80 km/h
Herisau Nieschberg/AR76 km/h
Einsiedeln/SZ75 km/h
Oberägeri/ZG75 km/h
Herisau Post/AR74 km/h
Visp/VS73 km/h
Langnau i.E./BE72 km/h
Bouveret/VS72 km/h
Naluns / Schlivera/GR72 km/h
Güttingen/TG71 km/h
Schüpfheim/LU71 km/h
Wädenswil/ZH71 km/h