25 Grad im Wallis Das perfekte Frühlings-Wochenende

Mehr Sonnenschein geht nicht: Am Wochenende gab es im Flachland vielerorts Sonne pur. Dazu war es frühsommerlich warm.

Sonne pur im Flachland

Ein herrliches Frühlingswochenende neigt sich allmählich dem Ende zu. Im Flachland gab es sowohl am Samstag als auch am Sonntag Sonne pur bei strahlend blauem Himmel. Vielerorts wurde die maximal mögliche Sonnenscheindauer erreicht. Im Jura und in den Alpen sorgten Quellwolken am Sonntagnachmittag zeitweise für Schatten und es bildeten sich auch einzelne Regengüsse und Gewitter.

Sommertag im Wallis

Bereits am Samstag wurde es nach einem Kaltstart in den Tag vielerorts über 20 Grad warm. Frühsommerlich präsentierte sich der Sonntag. In Sitten im Rhonetal gab es sogar offiziell einen Sommertag - die Marke von 25 Grad wurde knapp überschritten.

Höchsttemperaturen am Wochenende

Ort
am Sonntag in °Cam Samstag in °C
Sitten/VS25,522,6
Würenlingen/AG24,621,8
Visp/VS24,523,0
Liestal/BL24,320,9
Döttingen/AG
24,121,2
Buchs/AG24,021,1
Grono/GR23,923,6
Zürich Flughafen
23,820,6

Temperatursturz am Dienstag

Am Montag wird es nochmals ähnlich warm wie am Sonntag. Auf Dienstag sorgt eine Kaltfront in der Deutschschweiz für einen Temperaturrückgang von rund 10 Grad. Danach verharren die Temperaturen bis Ostern auf tieferem Niveau.

Kurve mit Temperaturverlauf im Mittelland bis Ostern.

Bildlegende: Ab Dienstag ist es vorläufig vorbei mit Frühsommer. SRF Meteo