Wettertrend Endlich Heuwetter: ab Montag drei trockene Tage

Zur Zeit herrscht für die Bauern ungünstiges Wetter - man muss täglich auf Regengüsse gefasst sein. Doch nun sind drei trockene Tage in Sicht: Von Montag bis Mittwoch herrscht ideales Heuwetter.

Kurve mit den erwarteten Regenmengen. Zwischen Montag und Mittwoch ist die Linie beim Nullpunkt.

Bildlegende: Kein Regen zwischen Montag und Mittwoch. Danach wieder kräftiger Regen? SRF Meteo

Das wechselhafte Wetter der letzten Tage und Wochen brachte kaum Gelegenheit zum Heuen - einzelne sonnige und trockene Tage reichten dazu nicht aus. Auch am Wochenende ändert sich daran kaum etwas: Es wird zwar nicht überall nass, man kann Schauer oder Gewitter aber auch in keiner Gegend ausschliessen. Die Bauern sehnen sich deshalb nach drei trockenen Tagen, und diese sind nun endlich in Sicht.

Ein Bauer ist beim Heuen, am blauen Himmel sind nur kleine harmlose Wolken.

Bildlegende: Auf die Plätze, fertig, los: ab Montag Heuwetter. Franz Schweizer

Von Montag bis Mittwoch laufen die Traktoren heiss

Ein Hochdruckgebiet beschert uns zu Beginn der neuen Woche voraussichtlich drei trockene Tage. Dazu dominiert trotz einigen Wolken die Sonne und es wird von Tag zu Tag wärmer, am Mittwoch gibt es sommerliche 24 bis 28 Grad. Am besten plant man, das getrocknete Heu im Laufe des Mittwochnachmittags einzubringen. Das Schauer- und Gewitterrisiko nimmt danach bereits wieder zu.

Am Montagmorgen neueste Wetterprognosen konsultieren

Bevor man am Montagmorgen mit dem Heuen beginnt, hört man am besten noch die Live-Wettergespräche auf den Sendern von Radio SRF. Auf Radio SRF 3 sind die Meteorologen von SRF Meteo erstmals um 5:30 Uhr, auf SRF 1 um 5:50 Uhr und auf der SRF Musikwelle um 6:40 Uhr zu hören. Bei einer Prognose für fünf Tage im Voraus könnte sich ja auch noch etwas ändern...