Fast 33 Grad in Sitten

In Sitten wurde es heute Nachmittag knapp 33 Grad heiss - dies ist dort bereits der zweite Hitzetag dieses Jahres. Im Raum Basel und im Mittelland wurde die 30-Grad-Marke zum ersten Mal in diesem Sommer überschritten.

Das Bild zeigt blauen Himmel mit einer kleinen Quellwollke. Im Hintergrund der Alpstein mit Säntis.

Bildlegende: Blick zum Alpstein Sonnenschein und Sommerhitze: Der Blick von der Hochalp/AR zum Säntis zeigt nur eine kleine Schönwetterwolke. SRF Augenzeuge: Reto Zogg

Zweiter Hitzetag in Folge: In Sitten wurde es heute Nachmittag mit viel Sonnenschein knapp 33 Grad heiss. Im Raum Basel und im Mittelland wurde die 30-Grad-Marke an vielen Orten zum ersten Mal in diesem Jahr überschritten.

Höchsttemperaturen vom Samstag, 7. Juni

OrtHöchsttemperatur
Sitten/VS32,9 Grad
Basel-Binningen/BL31,8 Grad
Chur/GR31,8 Grad
Oberwil/BL31,6 Grad
Zürich-Kloten/ZH30,8 Grad

An Pfingsten bis zu 35 Grad

An Pfingsten und am Pfingstmontag wird es sogar noch eine Spur heisser: Schweisstreibenede 31 bis lokal 35 Grad werden erwartet. Am heissesten mit 34 oder gar 35 Grad wird es wohl im Raum Basel und im Rhonetal.

Das Bild zeigt ein Thermometer, die Quecksilbersäule ist bis auf 36 Grad angestiegen.

Bildlegende: Thermometer zeigt Hitzewelle 36 Grad - ganz so heiss wird es wohl nicht! Aber bis zum 35 Grad sind an Pfingsten möglich. SRF Augenzeuge: Peter Deringer-Ulrich

Neuer Temperaturrekord?

In Basel-Binningen werden die Temperaturen seit 138 Jahren, also seit dem Jahre 1876 aufgezeichnet. Die bisher heissesten Pfingsten gab es im Jahre 1945 mit 30,9 Grad. Wird es nun tatsächlich so heiss wie erwartet, wären dies die heissesten Pfingsten seit Messbeginn.