Heisseste Pfingsten seit 1945?

Die erste Hitzewelle des Sommers sorgt an Pfingsten für schweisstreibende 29 bis 33 Grad. In Basel-Binningen war es letztmals am Pfingstsonntag des Jahres 1945 ähnlich heiss - also vor fast 70 Jahren.

Vier Kinder liefern sich eine Wasserschlacht auf der St. Gallischen Seite des Walensee in Walenstadt

Bildlegende: Abkühlung vor der Hitzewelle Bei 29 bis 33 Grad bringt ein Bad im kühlen Nass eine willkommene Abkühlung. KEYSTONE/Eddy Risch

Der meteorologische Sommer hat soeben erst begonnen - und schon erwarten uns an Pfingsten schweisstreibende 29 bis 33 Grad. Betrachtet man die Klimastatistik der Wetterstation Binningen bei Basel, muss man fast 70 Jahre zurückblättern, um einen ähnlich heissen Pfingstsonntag zu finden.

30,9 Grad am 20. Mai 1945

Letztmals einen Hitzetag am Pfingstsonntag - also Temperaturen über der 30-Grad-Marke - gab es in Basel-Binningen vor 69 Jahren am 20. Mai 1945. Damals wurde es 30,9 Grad heiss. Auch ein Jahr davor schwitzte man an Pfingsten: Am 28. Mai 1944 gab es 30,4 Grad. Weitere warme Pfingstsonntage sind in unten stehender Tabelle aufgelistet - im Hitzesommer 2003 reichte es immerhin für 28,8 Grad.

Heisseste Pfingstsonntage in Basel-Binningen seit 1940

DatumHöchsttemperatur
20. Mai 194530,9 Grad
28. Mai 194430,4 Grad
24. Mai 195329,5 Grad
1. Juni 195228,8 Grad
8. Juni 200328,8 Grad

12,0 Grad am 22. Mai 1983

Am anderen Ende der Statistik finden man den Pfingstsonntag des Jahres 1983 mit einer Höchsttemperatur von nur gerade 12,0 Grad. Ebenfalls kühl mit nur 13,5 Grad war es am Pfingstsonntag des Jahres 2001. Dazu regnete es teils kräftig und am Alpennordhang schneite es bis 1000 Meter herab. Am Pfingstmontag des Jahres 2001 erwachte man im Engadin bei 5 Zentimetern und in Davos bei 9 Zentimetern Neuschnee, auf 2000 Meter Höhe gab es lokal sogar bis 60 Zentimeter Neuschnee.

Kühlste Pfingstsonntage in Basel-Binningen seit 1940

DatumHöchsttemperatur
22. Mai 198312,0 Grad
14. Mai 197813,5 Grad
3. Juni 200113,5 Grad
21. Mai 196114,3 Grad
28. Mai 195014,9 Grad

Kühle Pfingsten keine Seltenheit

Durch die Erinnerungen an verregnete Pfingstlager werden Pfingsten häufig mit kühlem und nassem Wetter in Verbindung gebracht. Und das Gefühl täuscht nicht was die Temperaturen betrifft: Seit 1940 gab es in Binningen 31 Pfingstsonntage mit einer Höchsttemperatur unter der 20-Grad-Marke. Im langjährigen Mittel sind also 4 von 10 Pfingsten eher kühl. Allerdings können die Pfingsten auch deutlich früher im Jahr stattfinden als im diesem Jahr: Die möglichen Termine liegen zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni.