Hurrikan Nicole erreicht die Bermuda Inseln

Nach Matthew tobt im Atlantik ein weiterer Hurrikan der Kategorie 4. Nicole erreicht die Bermuda Inseln. In den kommenden Stunden dürfte das Auge des Hurrikans genau über die Inselgruppe ziehen.

In der vergangenen Nacht wurde der Hurrikan Nicole auf die zweithöchste Stufe der 5-stelligen Saffir-Simpson-Hurrikan-Skala gesetzt. Der Hurrikan der Kategorie 4 wird als extrem gefährlich eingestuft. Er zieht genau auf die Bermuda Inseln mitten im Atlantik zu.

Vor folgenden Gefahren wird gewarnt:

  • Wind mit Böen über 200 km/h
  • Sturmfluten mit mehr als 2 Meter über der normalen Flut
  • Bis zu 200 mm Regen
  • Tornados möglich

Kommt Nicole zu uns?

Nicole bleibt in den kommenden Tagen sehr kräftig, dürfte aber allmählich schwächer werden. Der Sturm zieht nach Nordosten in Richtung Europa. Ob Nicole es schafft bis zu uns zu kommen, ist noch offen. Sicher ist aber, dass sie uns maximal als Sturmtief erreichen wird.