Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wetter von 07:55 Uhr
Aus Wetter vom 13.04.2019.
abspielen. Laufzeit 03:04 Minuten.
Inhalt

Kälteeinbruch Frostige Nacht

Dort wo es in der Nacht auf Samstag länger klar war, sackte die Temperatur unter den Gefrierpunkt ab. Dies war vor allem in den westlichen Landesteilen der Fall. Dort wo der Hochnebel dagegen mehr oder weniger dicht blieb, wurde man vom Frost verschont. Der graue Hochnebel-Deckel hat also auch seine positiven Seiten.

Satellitenbild mit Hochnebel in den Voralpen und im Osten.
Legende: Wolkenverteilung um 5 Uhr: teils klarer Himmel, teils Hochnebel. Eumetsat

Welschenrohr/SO: -5 Grad

An folgenden Orten wurde in der Nacht auf Samstag Frost registriert. Aufgelistet sind nur Orte unterhalb von 700 Meter über Meer. Am kältesten wurde es in Welschenrohr im Solothurner Jura mit -5 Grad.

Tiefsttemperatur Nacht auf Samstag

Welschenrohr/SO-5.0 ℃
Courtelary/BE-3.6 ℃
Mervelier/JU-2.5 ℃
Koppigen/BE-2.4 ℃
Delémont/JU-2.3 ℃
Grenchen/SO-1.7 ℃
Breitenbach/SO-1.6 ℃
Mathod/VD-1.5 ℃
Fribourg / Posieux/FR-1.4 ℃
Laufen/BL-1.4 ℃
Bern / Zollikofen/BE-0.8 ℃
Payerne/VD-0.7 ℃
Thun/BE-0.6 ℃
Fahy/JU-0.3 ℃
Mühleberg/BE-0.3 ℃
Rünenberg/BL-0.3 ℃
Aadorf / Tänikon/TG-0.3 ℃
Schönenbuch/BL-0.3 ℃
Wynau/BE-0.1 ℃