Kommt schon bald der Sommer zurück?

Oberhalb von 2000 Metern liegt gebietsweise etwas Neuschnee. Nicht unbedingt, was man sich zum astronomischen Sommeranfang wünscht.

Ein Kind springt in einen Pool.

Bildlegende: Schon bald können Sie uns wieder solche Bilder schicken. Franz Schweizer

Etwas Schnee auf einer Alpwiese.

Bildlegende: Ein Hauch Neuschnee oberhalb Ftan GR Der Fotograph schreibt: Soviel zur Prognose "wenig Niederschlag". Curdin Preuss

Zu Wochenbeginn bleiben die Temperaturen noch recht bescheiden, und in der Nacht auf den Dienstag überquert uns eine Kaltfront. Sie bringt stellenweise kräftigen Regen. Auf den Bergen fällt oberhalb von rund 2000 Metern erneut Schnee. Im Flachland bleiben die Temperaturen am Dienstag vielerorts deutlich unter 20 Grad.

Ein Hochdruckgebiet kommt

Ab Mittwoch scheint sich ein Hochdruckgebiet über Mitteleuropa zu installieren. Dabei wird es von Tag zu Tag etwas wärmer. Ab Donnerstag werden stellenweise wieder 25 Grad erreicht. Das lädt zum einen oder anderen Sprung ins Wasser.

Siebenschläfertag am Samstag 27.6.

«  Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen so bleiben mag. »

Eine Bauernregel besagt, das das Wetter am Siebenschläfertag 7 Wochen lang so bleibt.

Die Wettermodelle sind sich noch nicht einig, wie das Wetter am Samstag 27.6. wird. Einige gehen aber von recht sonnigem Wetter bei Höchstwerten um 25 Grad aus. Einem schönen Sommer würde so nichts mehr im Wege stehen :-).