Zum Inhalt springen

Seit dem Jahr 2000 Mehr Hitzetage Ende August

Es ist frappant: Obwohl die Hundstage diese Woche zu Ende gehen, erleben wir erneut Tage mit hohen Temperaturen. Ein warmes August-Ende scheint ein Trend zu sein.

Kirchturm mit gelbem Himmel
Legende: Basel nach einem heissen Sommertag. Peter Wehrli

Die Hundstage gelten als die heisseste Zeit des Jahres, sie dauern noch bis Mittwoch. Und der Mittwoch dürfte auch nochmals die 30 Grad schaffen. Der Sommer 2017 dauert also noch etwas länger. Das ist typisch für dieses Jahrhundert. In der langjährigen Statistik fallen nämlich zwei Dinge auf:

  • Die Hitzetage im letzten August-Drittel sind nicht so selten: In Basel gab es letztes Jahr am 27. August nochmals 33.8 Grad und vorletztes Jahr sogar am 31. August nochmals 33.2 Grad.
  • In der Top-Ten-Liste für die Temperatur im letzten August-Drittel tauchen viele Jahre nach dem Jahr 2000 auf, obwohl die Messreihe bis 1901 zurück geht. Offenbar kommen Hitzetage im veränderten Klima häufiger auch Ende August vor.

Die Top-Ten für Ende August in Basel

DatumTemperatur
21.08.194337.1
20.08.194335.6
22.08.201135.1
23.08.194434.8
20.08.200934.6
27.08.201633.8
28.08.199233.7
23.08.201133.7
26.08.201633.6
21.08.201133.6

Die Top-Ten für Ende August in Zürich

DatumTemperatur
20.08.194334.1
21.08.194334.1
23.08.194432.9
22.08.201132.7
20.08.201232.4
28.08.199232.3
26.08.201132.1
23.08.201132.1
20.08.193232.1
30.08.201531.9

Datenquelle. BA für Meteorologie und Klima