Zum Inhalt springen

Nieselregen Dialekt/Wetter - Wetter/Dialekt

Das Schweizer Wetter ist sehr vielfältig, genau so wie unsere Sprache. In diesen Tagen fällt immer wieder Nieselregen. Doch wie sagt man Nieselregen auf «Schwiizertüütsch»?

Ein Kind mit Regenschirm
Legende: Nordwestschweiz / Bretzwil BL Auch die ganz Kleinen brauchen bei Nieselregen einen Schirm. Franz Schweizer

In der Meteo-Hauptausgabe am Dienstag um 19:50 Uhr haben wir die Zuschauer gefragt, wie sie Nieselregen auf Schweizerdeutsch sagen. Hier das Resultat:

Nieselregen in Dialekt

RegionDialekt
Toggenburges nieslet
Oberwallis
es geifetschot
Schwyzdüften
Thurgaues fiserlet
Uries diftet/diftät/diftälät
Luterbach (SO)
es näbuseichelet
Entlebuchnäbunetzä/ es tuet Näbu netze
LiechtensteinSchnürlregen
Saanenlandes töuelet
Baselbietes täuelet
Oberaargaunibelen
Grabs Rheintal SG
es täulet
Zürich
es chunnt Näbel abe
?
es rislet
?es zübelet
?es pipperlet
SalzburgSchnürlregen

Einige Zuschauer monierten, dass «es fiserlet» nicht Nieselregen, sondern schwacher Schneefall bezeichnet.

Definition Nieselregen

Nieselregen hat in der Regel eine Tropfengrösse von maximal 0.5 Millimeter. In der Regel fällt er aus dem Hochnebel und ist meist dann am kräftigsten, wenn sich die Hochnebeldecke anhebt.