Oktobertraum

Die Seele baumeln lassen. Das dritte Oktoberwochenende brachte Sonne und Wärme. Doch nicht ganz überall.

Ein schwaches Hochdruckgebiet brachte heute vor allem in der Höhe einen traumhaften Start in den Sonntag. Im Flachland lag zwar flacher, aber hartnäckiger Nebel, der sich erst im Laufe des Tages nach und nach auflockerte. Doch nicht überall machte der Nebel der Sonne Platz. So blieben beispielsweise Teile des Jurasüdfusses oder das Reusstal in der Nebelsuppe stecken.

Ob mit oder ohne Nebel unsere #SRFAugenzeugen machten sich zuhauf auf den Weg um die schönsten Ecken unseres Landes zu erkunden. Vielen Dank für die tollen Schnappschüsse der Sonntagsausflüge.