Zum Inhalt springen

#Pollensturm Trüber Himmel - viele Pollen in der Luft

Zurzeit hüllt kräftiger Westwind das Schweizer Mittelland in seltsam gelbgrünen Dunst.

Aufgrund der aktuellen trockenen und sehr warmen Wetterlage gelangen viele Pollen in die Luft. Normalerweise werden die Pollen mit regelmässigem Regen aus der Luft und auch vom Boden weggewaschen.

Legende: Video Pollenflug abspielen. Laufzeit 0:19 Minuten.
Aus me_meteo vom 25.04.2018.

Sehr viele Fichtenpollen

Aktuell blühen unter anderm auch die Fichten. Auf eine starke Blüte folgt die Entwicklung von vielen Fichtenzapfen, man bezeichnet das als Vollmast. Eine Vollmast gibt es abhängig von der Witterung nur im Abstand von drei bis vier Jahren.