Zum Inhalt springen
Inhalt

Meteo-News Schnee bis ins Flachland

Ab Samstagabend muss auch im Flachland stellenweise mit Schnee gerechnet werden.

Zwischen den Jurahügeln ist es noch grün. Die Jurahöhen sind schon mit einer weissen Schneeschicht überzogen. Eine Strasse windet sich kurvenreich ins grüne Tal hinunter.
Legende: Schneeglätte In erhöhten Lagen verbreitet, im Flachland stellenweise Gefahr durch Schneeglätte. Franz Schweizer

Allgemeine Lage

Kalte Polarluft aus dem Nordmeer hat die Schweiz erreicht. In der schaueranfälligen Luft kommt es bis Montagmittag immer wieder zu Schneeschauern, vor allem am Alpennordhang entlang.

Gefahr durch Schneeglätte

Im Flachland bleibt der Schnee mit dem noch warmen Boden nur stellenweise liegen. Hingegen auf den Bergen der Voralpen kommen bis Montagmittag nochmals 10 bis 30 cm Neuschnee dazu.

In den teils klaren Nächten sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. In Kombination mit dem Schnee besteht damit in erhöhten Lagen verbreitet, im Flachland stellenweise die Gefahr durch Schneeglätte auf Strassen und Gehwegen.