Sommerwärme: Gekommen um zu bleiben

Mit grosser Wahrscheinlichkeit bleibt es bis in die neue Woche hinein sommerlich warm. Die erwartete Höchsttemperatur sinkt erst ab Freitag in einer Woche unter die 25-Grad-Marke.

Ensemble-Temperaturprognose fürs Flachland

Bildlegende: Trend Höchsttemperaturen Die rote Linie zeigt den Mittelwert (Erwartungswert), die Schattierung die Bandbreite der Ensemble-Berechnungen. SRF Meteo

Bis übernächsten Freitag sommerlich warm?

Noch kann keine exakte Aussage über das Ende der Sommerwärme gemacht werden. Einzelne Wetterszenarios prognostizieren bis übernächstes Wochenende Sommerwärme (obere Schattierung in der Graphik). Auf der anderen Seite gibt es vereinzelt Berechnungen, welche bereits anfangs oder mitte nächster Woche herbstliche Kühle erwarten (untere Schattierung).

Sogenannte Ensemble-Prognosen

Durch das Chaos im Wetter sind keine 100% sicheren Wetterprognosen möglich. Mit verschiedenen Wettersimulationen versucht man möglichst viele potentielle Entwicklungen zu erfassen. Das EZMW (Europäisches Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage) berechnet beispielsweise 51 Varianten von ihrem Wettermodell. Diese 51 Berechnungen zusammen bezeichnet man als «Ensemble» des EZMW.

Bauernregeln mit ähnlicher Folgerung