Ufo-Wolke über Basel

Am Abend war über Basel eine Wolke zu bewundern, die einem Ufo glich. Es handelte sich um einen Altocumulus lenticularis, der sich zu einem Rotor weiterentwickelte.

Spektakel heute Montagabend in und um Basel. Eine Wolke in der Form eines Ufos versetzte die Stadt am Rheinknie in Verzückung! Von der tiefstehenden Abendsonne perfekt beleuchtet zog die Wolke die Menschen in den Bann.

Altocumulus lenticularis

Wissenschaftlich nennen sich solche Wolken Altocumulus lenticularis. Im Volksmund werden sie oft als Föhnfische bezeichnet. Sie entstehen meist auf der Leeseite eines Gebirges bei hohen Windgeschwindigkeiten und Wellenbewegungen. Auch an diesem Abend herrschte über der Nordwestschweiz eine stürmische Höhenströmung. Vermutlich durch die Unebenheit des Juras kam es zu Wellenbewegungen. Da zusätzlich die Höhenströmung momentan von Nordwest auf Südwest dreht kam es zu solchen Rotorbewegungen.