Vollmond

Am 5. März 2015 um 19:05 Uhr steht der Mond genau gegenüber der Sonne. Es ist Vollmond.

Im Jahr 2015 können wir, wenn das Wetter will, 13 Mal den Vollmond beobachten. Der erste meteorologische Frühlingsvollmond ist am 5. März um 19:05 Uhr.

Vollmondnacht im Januar 2015

Vollmond ist nicht Vollmond

Mondsüchtigen Menschen ist sicher aufgefallen, der Vollmond ist nicht immer gleich gross. Grund dafür: der Mond umkreist die Erde auf einer elliptischen Bahn. Der Mond kann der Erde bis 356 000 km nahe kommen. Seine weiteste Entfernung liegt bei 406 000 km. Die Grösse des Vollmondes scheint um 13 Prozent zu schwanken.

Am 5. März sieht der Vollmond besonders klein aus, rund 5 Prozent kleiner als üblich. Erst in 17 Jahren, am 27. Januar 2032 sieht er noch kleiner aus, die Distanz zur Erde ist dann noch grösser.

Den grössten Vollmond 2015 werden wir am 28. September 2015 haben. Dieses Spektakel wird gekrönt von einer totalen Mondfinsternis. Hoffen wir auf Wetterglück.