Wasser: 30 Grad

In Thermalbädern sind die Wasserbecken mit 30° beliebt, im Sommer allerdings etwas weniger als im Winter. In der Region Venedig hat die Adria nun diese 30 Grad erreicht, was ein sehr hoher Wert ist, selbst für die Adria.

Europakarte mit orangem MIttelmeer

Bildlegende: Am Mittelmeer ist die Wassertemperatur teils bei 30 Grad angelangt. SRF Meteo

Das Mittelmeer um Italien und vor Spanien hat derzeit eine Wassertemperatur, die 4 bis 5 Grad höher ist als das langjährige Mittel. Aus den flachen Gewässern vor Venedig wurden 30 Grad gemeldet. Und so verwundert es wenig, dass die Lufttemperatur in dieser Region auch während der Nacht kaum mehr unter 30 Grad sinkt.

Im Mittelmeer wird derzeit also viel Energie gespeichert. Dies kann sich auf unser Wetter im Herbst und Anfangs Winter auswirken. Sollte dann nämlich die Strömung übers Mittelmeer zu den Alpen kommen, wäre sie enorm feucht und brächte grosse Niederschlagsmengen.