Zum Inhalt springen

Header

Video
Blick auf die Cap Cloud von Grindelwald First.
Aus me_meteo vom 20.02.2020.
abspielen
Inhalt

Cap Cloud Spezielle Wolken über den Berner Alpen

Eine sogenannte «Cap Cloud» frei übersetzt «Hut-Wolke» legt sich um frei stehende Gipfel. Durch das Überströmen der Luft über den Berg wird die Luft angehoben und kondensiert dabei. Darüber hat es eine Art Sperrschicht (Inversion auf rund 4000 m). Hinter dem Berg sinkt die Luft wieder ab und wird dabei auch etwas verwirbelt, wie auf dem ersten Foto zu sehen ist.

Sind Sie WolkenspezialistIn und haben eine bessere Erklärung für dieses Phänomen? Dann ab in die Kommentare.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.