Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Hochdruckwetter Sonnige und milde Woche

Nach mehr als einem Monat mit überwiegend tiefdruckbestimmtem Wetter hat sich das Wetter am Wochenende umgestellt. Hoch «Helge» brachte bereits am Sonntag der Alpennordseite oft sonniges Wetter, verabschiedet sich jedoch rasch in Richtung Schwarzes Meer.

Umfangreiches Hoch

Ab Montag breitet sich schon das nächste Hochdruckgebiet, das wahrscheinlich den Namen «Ingolf» bekommt, von den Azoren nach Mitteleuropa aus. Es sorgt bis über die Wochenmitte hinaus für überwiegend sonniges Frühlingswetter. Die maximal rund 12 Stunden Sonnenschein pro Tag werden höchstens durch lokale Nebelfelder und Schleierwolken eingeschränkt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen