Zum Inhalt springen

Gäste und Interviews «Luftverkehr wird sich bis 2030 verdoppeln»

16 Millionen Schweizer sind im letzten Jahr in ein Flugzeug gestiegen. «Laut Prognosen wird sich der Luftverkehr bis 2030 sogar noch verdoppeln», sagt Harry Hohmeister. Ganz zufrieden ist der Konzernchef der Fluggesellschaft Swiss trotzdem nicht. Denn auch die Flughafengebühren steigen.

Legende: Video «Der Mensch reist gerne» abspielen. Laufzeit 8:48 Minuten.
Vom 05.10.2013.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Hasler, Langenthal
    Ich mag die Swiss sehr, auch nach der Übernahme durch die Lufthansa. Diese hat die Swiss in eine sicherere Zukunft geführt. Aber Hohmeister ist ein deutlich unsympatischer CEO als dies Franz war (insbesondere die arroganten Abwanderungskommentare von Hohmeister nach Wien). Es wird der Swiss gut tun, wenn da wieder ein anderer CEO Platz nimmt und Hohmeister sich zur Lufthansa verabschiedet...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen