Aids und HIV – die globale Katastrophe

1981 wurden in den USA die ersten Aids-Fälle identifiziert. Dreissig Jahre später ermöglichen Medikamente Erkrankten eine hohe Lebenserwartung. Die Zahl der HIV-Neuinfektionen sinkt. Besiegt ist die Krankheit aber bei Weitem nicht. Hier die wichtigsten Fakten zu der Immunschwächekrankheit.