Das PET-Recycling gerät ins Stottern

Seit 1990 wird in der Schweiz flächendeckend PET recycelt. Bisher war das ein gutes Geschäft. Doch seit der Erdölpreis drastisch gefallen ist, lohnt es sich nicht mehr: Das billige Öl vergünstigt die Neuproduktion der Plastik-Flaschen massiv. Die Grafik zeigt Hintergründe des PET-Recyclings.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • PET lohnt sich kaum mehr

    Aus Tagesschau vom 11.10.2015

    Die Schweizer Industrie ist in Bedrängnis – wegen recycliertem PET, beziehungsweise wegen des tiefen Ölpreises. Das billige Öl drückt auf die Kosten des Verfahrens zur PET-Herstellung, so dass es sich kaum noch lohnt.