Zum Inhalt springen

Infografik Der neue Suezkanal

Der ausgebaute Suezkanal ist in Betrieb. Künftig kann die wichtigte Wasserstrasse zwischen Mittelmeer und Rotem Meer in beide Richtungen gleichzeitig durchquert werden, die Kapazitäten steigen. Die Infografik zeigt Wissenswertes zu dem Jahrhundertprojekt, welches in Rekordzeit realisiert wurde.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Matthias Sutter, Weiningen
    Wenn durch den Bau der zweiten Röhre nur ein Teil dieses Geldes reinkommen würde, wären auch mehr Bürger dafür... Der Suezkanal ist ja auch nicht Gratis!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Sandro Leu, Unterengstringen
      Richtig...! Siehe umliegendes Ausland. Austria > Pickerl (Vignete) für 10 Tage 8 € und trotzdem werden "Tunnelgebühren" fällig... Arlberg 8.50 €, Grossglockner 28.00 €, Brenner 8.00 € und der Mont Blanc in Frankreich 28.00 € und niemand motzt sondern bezahlt und fährt durch! Bsp. Gotthard > jährlich 6,35 Mio Fzg. bei bsp. CHF 20.00 (was mehr als nur angemessen wäre) ergäbe dies 127 Mio/Jahr! Somit wäre der 2. Tunnel inkl. Der Sanierung des bestehenden in 20 Jahren bereits amortisiert!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen