Zum Inhalt springen

Infografik Die Credit Suisse unter Brady Dougan

Heute präsentiert die CS ihre Halbjahreszahlen und ihren neuen CEO Tidjane Thiam. Grund genug, einen Blick auf die Ära seines Vorgängers Brady Dougan zu werfen und die wichtigsten Ereignisse dieser Periode zu beleuchten – auch im Vergleich mit der Konkurrentin UBS.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Urs Keller, Binningen
    Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) räumt in ihrem Jahresbericht ein, dass die Politik des billigen Geldes gescheitert ist. All die Billionen hätten kein Wachstum in der Realwirtschaft erzeugt. Die Zentralbanken können die Wirtschaft nicht retten. Die Regierungen der Welt müssen nun die Krise lösen. Es ist offensichtlich, der Crash kommt immer näher. Eine Währungsreform steht an, denn die Schuldenwirtschaft führt ins Desaseter
    Ablehnen den Kommentar ablehnen