Die Migrationsrouten nach Europa

Süditalien ist seit Monaten mit einer massiven Flüchtlingswelle konfrontiert. Seit Jahresbeginn landeten dort 20'500 Bootsflüchtlinge. Die sog. zentrale Mittelmeer-Route ist aber nur eine der Varianten. Die Infografik zeigt die wichtigsten Strecken.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • In Europa gibt es Hoffnung

    Aus Echo der Zeit vom 21.4.2014

    Von Westafrika nach Europa gibt es für Migranten zwei Möglichkeiten: Übers Mittelmeer, oder über die mehrere Meter hohen Stacheldrahtzäune, die die beiden spanischen Enklaven Ceuta und Melilla an der marokkanischen Küste umgeben.

    Samuel Burri