Frankreich hat gewählt Die Resultate im Überblick

Macron und Le Pen heissen die Sieger des ersten Wahlgangs. Doch wer hat wo am meisten Stimmen geholt? Der Überblick in der Infografik.

Die Karte zeigt ein eindeutiges Bild. Die Gewinner Emmanuel Macron und Marine Le Pen teilen das Land praktisch unter sich auf. François Fillon und Jean-Luc Mélenchon konnten nur in vereinzelten Départements gewinnen.

Wirft man einen Blick auf die Resultate der Wahlen von 2012 wird deutlich, wie stark sich die politische Landkarte Frankreichs verändert hat.

Sendungsbeiträge zu diesem Artikel

  • Frankreich Wahlen

    Aus Tagesschau vom 24.4.2017

    Nach der Wahl ist vor dem Final. Emmanuel Macron und Marine Le Pen gehen in die Stichwahl am 7. Mai und das heisst, nochmal kämpfen. Macron sei zwar der Favorit, aber noch seien die Würfel nicht gefallen, schätzt Korrespondentin Alexandra Gubser.

  • Neue Ordnung in Paris

    Aus Tagesschau vom 24.4.2017

    Die Wahlen in Frankreich sind eine grosse Schlappe für die Regierungsparteien. Die Stichwahl findet ohne die Sozialisten und die Republikaner statt. Das ist ein Novum in der Geschichte der 5. Republik. Einschätzungen von den SRF-Korrespondenten Alexandra Gubser und Sebastian Ramspeck.

  • Franzosen in der Schweiz

    Aus Tagesschau vom 24.4.2017

    In keinem anderen Land leben mehr Auslandfranzosen als in der Schweiz. Auch sie haben gewählt. Das Resultat unterscheidet sich deutlich vom vaterländischen Erstrunden-Ausgang.