Games – von der Nische in die Popkultur

Das Image des pickligen 17-Jährigen, der im abgedunkelten Kinderzimmer Ballergames zockt, ist längst passé. Mit dem Boom von Smartphones und Tablets sind Videospiele in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Für die Entwickler ist das ein Milliardengeschäft. Mehr dazu in der Grafik.