Gerüchte um IS-Führer Al-Baghdadi soll tot sein

  • IS-Kämpfer haben offenbar den Tod ihres Anführers, Abu Bakr al-Baghdadi, bekannt gegeben.
  • Die oppositionsnahe syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte will über Informationen verfügen, die den Tod des Islamisten bestätigen.
  • Das russische Aussenministerium hatte bereits Mitte Juni berichtet, man habe al-Baghdadi möglicherweise bei einem Luftangriff auf Rakka getötet.
  • Auch für wiederholte weitere Berichte über al-Baghdadis Tod gab es in der Vergangenheit nie verlässliche Bestätigungen.