Anschlag in Manchester An dieser Stelle hat sich die Detonation ereignet

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Selbstmordanschlag in Manchester

    Aus Tagesschau vom 23.5.2017

    Bei einem Selbstmordanschlag in Manchester sind 22 Menschen getötet worden, über 50 wurden verletzt. Unter den Opfern sind auch Kinder. Der Anschlag ereignete sich nach einem Konzert der Popsängerin Ariana Grande in der Manchester Arena. Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Henriette Engbersen in Manchester.