Belgischer Ex-Premier Martens tot

Der Europa-Politiker und belgische Ex-Premier, Wilfried Martens, verstarb in der Nacht auf heute.

Wilfried Martens

Bildlegende: Der Europa-Politiker und belgische Ex-Premier, Wilfried Martens, verstarb in der Nacht auf heute. Keystone

Wilfried Martens, früherer Ministerpräsident von Belgien und langjähriger Präsident der Konservativen im Europaparlament ist tot. Er starb vergangene Nacht im Alter von 77 Jahren im Kreise seiner Familie. Die genaue Todesursache ist nicht bekannt. Martens litt jedoch seit längerer Zeit an Herzproblemen.

Martens stand mit einer kurzen Unterbrechung von 1979 bis 1992 der belgischen Regierung vor. Er habe während seiner Zeit als Premier stets die beiden Sprachregionen Belgiens zusammengehalten, ihnen aber gleichzeitig auch mehr Autonomie verschafft, sagen ehemalige Weggefährten des verstorbenen Politikers.

In den letzten 20 Jahren engagierte sich Wilfried Martens im Europaparlament. Er war Gründungsmitglied der Europäischen Volkspartei und stand seit 1990 an der Spitze derselben.