Erdbeben in Italien Bilder: So haben die Beben Italien getroffen

Nach den gestrigen Erdbeben in Mittelitalien zeigen sich die Behörden zuversichtlich: Zwar gab es viele Schäden an Gebäuden, die Bewohner wurden aber mehrheitlich verschont. Laut dem Zivilschutz wurden zwei Personen verletzt, ein 73-jähriger Mann starb an den Folgen eines Herzinfarktes.