Zum Inhalt springen
Inhalt

International #Blockupy: Charme-Offensive der Frankfurter Polizei

Die Frankfurter Polizei am Mittwoch die Blockupy-Proteste gegen die Europäische Zentralbank mit Tweets begleitet.

#Blockupy: Charme-Offensive der Frankfurter Polizei

Klicken Sie hier, Link öffnet in einem neuen Fenster, falls dieser Artikel nicht korrekt angezeigt wird.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M.Kaiser, Rebstein
    Der Kapitalismus ist eine gute Sache, einzig sein Verteilprinzip ist gewaltig falsch aufgebaut - solange die Politik diesen Diebstahl am arbeitenden Volk mit Gesetzen absichert, wird es solche Zustände in Europa und Weltweit geben. Die Zeit wird eng für diese bisherige fehlgeleitete ausbeuterische Weltpolitik -egal welchen Vornamen sie trägt - EU , USA , Russland , China, etc. etc. Karl Marx lesen und verstehen hat nichts mit Kommunismus zu tun aber mit den Folgen von korruptem Verteilprinzip.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen