Zum Inhalt springen

Die neue Seidenstrasse Das Reich der Mitte schiebt ein Milliardenprojekt an

China will mit einer wirtschaftspolitischen Initiative die Seidenstrasse neu beleben. In der Infografik sehen Sie, wo das Reich der Mitte neue Wirtschaftskorridore forcieren will.

Infografik: So sieht der Verlauf der neuen Seidenstrasse aus

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Denise Casagrande (begulide)
    Fortschritt? Oder noch mehr skrupellose Machtgier auf Kosten von Natur und Mensch?? Die chinesische Regierung, kümmerte sich bislang nicht um die Bedürfnisse der Bevölkerung, dafür umso mehr um die skrupellose Machtvergrösserung weltweit....
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Harald Buchmann (Harald_Buchmann)
    Bravo China! Die Container werden sich bald füllen, wenn chinesische Firmen in Zentralasien Fabriken bauen können, weil die Infrastruktur passt. Die lokale Bevölkerung profitiert von höheren Löhnen, die Firmen von tiefen Lohnkosten, und die Welt von weniger Nährboden für islamistische Terroristen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen