Der tiefe Fall von Nokia in Zahlen

Vor knapp zehn Jahren war der finnische Mobiltelefon-Hersteller Nokia klarer Marktführer – mit einem Anteil von fast 30 %. Doch dann kamen die Smartphones. Eine grafische Übersicht.

Marktanteile Smartphones 2013 Smartphones machen 49,3 % der weltweiten Handy-Verkäufe aus. Das sind 425,8 Millionen Geräte. Hier führt Samsung mit 23,6 % Marktanteil deutlich. Auf Platz zwei liegt Apple mit 18,2 %. Nokia hat noch 14,8 % Marktanteil. Im Vergleich zum Vorjahr verlor der Konzern 4,9 Prozentpunkte.

Marktanteile Smartphones 2004
Nokia war vor knapp zehn Jahren mit fast 30 % noch Weltmarkt-Leader. Heute sieht die Stellung des finnischen Konzerns anders aus. Verdrängt durch das iPhone von Apple beträgt der Marktanteil heute die Hälfte, nämlich 14.8 %.

Weltmarkt Mobiltelefone 2004 Klarer Leader war vor fast zehn Jahren noch Nokia, mit einem Marktanteil von fast 30 %. Weit dahinter liegt Motorola mit 16.4 %, gefolgt von Samsung mit 12.5 %.