Le Pen und Macron Die Positionen im Überblick

Der europafreundliche Emmanuel Macron und die nationalistische Marine Le Pen stehen in der Stichwahl um das französische Präsidentenamt. Sie unterscheiden in vielen Bereichen fundamental – aber längst nicht in allen.

Le Pen (links) und Macron (rechts)

Bildlegende: Die Kontrahenten um den Präsidentenposten könnten unterschiedlicher nicht sein. Reuters

Steckbrief der Kandidaten

Marine Le Pen

Emmanuel Macron
Alter

4839
Familie

zweimal geschieden, drei Kinder
verheiratet
Europäische Union

Volksabstimmung über Verbleib in der EU
Stärkere Integration Frankreichs in die EU
Schengen-Abkommen

kündigen
beibehalten
Währung
Rückkehr zum Franc
Beibehaltung des Euro
Nato

Austritt aus dem integrierten Kommando
Verbleib
Polizei

tausende zusätzliche Stellen
tausende zusätzliche Stellen
Verteidigungsbudget
erhöhen
erhöhen
Obergrenze für Immigranten

JaNein
Asylrecht

verschärfen
Verfahren verkürzen
Rentenalter
60
62
Ehe von Homosexuellen (Status quo)

Nein
Ja
Mehr Geld für Bildung und Forschung

JaJa
Unternehmenssteuern
senkensenken
Wochenarbeitszeit
35 Stunden
35 Stunden (Abweichungen möglich)
Arbeitsgesetz von 2016

aufheben
beibehalten