Die unendliche Geschichte des Flughafens Berlin

Die Eröffnung des deutschen Hauptstadt Flughafens muss erneut verschoben werden. Der geplante Termin vom 27. Oktober 2013 sei nicht zu halten, schreibt die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf interne Unterlagen.

Der Eröffnungstermin für den Flughafen Berlin Brandenburg wurde bislang dreimal um insgesamt zwei Jahre verschoben. Nun kann auch der Termin vom 27. Oktober 2013 nicht eingehalten werden. Das berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf zwei unabhängige Quellen.

Baustelle Flughafen Berlin Brandenburg.

Bildlegende: Der Flughafen Berlin Brandenburg bleibt weiterhin eine Baustelle. Reuters

«Bild.de» zitiert aus einem Vermerk einer an dem Projekt beteiligten Baufirma. Danach habe die Flughafengesellschaft am 18. Dezember 2012 «die Gesellschafter und die anwesenden Firmenvertreter (...) über die Terminabsage» informiert.

Bei einer vertraulichen Besprechung im Besucherzentrum des künftigen Airports in Schönefeld habe Technikchef Horst Amann eine Eröffnung 2013 ausgeschlossen. Hauptproblem sei, dass beim Brandschutz abweichend von der Baugenehmigung gebaut worden sei.

Die Baukosten sind inzwischen auf 4,3 Milliarden Euro angewachsen. Ursprünglich sollten es 2,4 Milliarden Euro sein.