Zum Inhalt springen

Ehemalige First Lady Barbara Bush mit 92 Jahren gestorben

  • Die Frau von US-Präsident George H.W. Bush und Mutter von George W. Bush ist am Dienstag ihrer Krankheit erlegen.
  • Ihr Gesundheitszustand hatte sich zuletzt sehr verschlechtert. Nach einer Reihe von Spitalaufenthalten entschied sie sich gegen eine weitere medizinische Behandlung.

Die 92-Jährige war die älteste ehemalige First Lady der USA. Sie engagierte sich nach ihrer Zeit im Weissen Haus unter anderem für die Alphabetisierung.

Mutter von sechs Kindern

Die Bushs waren seit 73 Jahren verheiratet. Die beiden lernten sich kennen, als Barbara 16 Jahre alt war. George H. W. war ab 1981 Vizepräsident von Ronald Reagan. 1989 wurde er dann selbst Präsident für die Republikaner. Während seiner Amtszeit erfreute sich die First Lady hoher Beliebtheitswerte.

Barbara Bush und George H.W. Bush
Legende: Barbara Bush an der Seite ihres Gatten in einer Aufnahme vom Juni 1964. Keystone
Legende: Video Die einstige First Lady Barbara Bush ist tot abspielen. Laufzeit 0:21 Minuten.
Aus News-Clip vom 18.04.2018.

Das Ehepaar hatte sechs Kinder, von denen eines im Alter von drei Jahren starb. Sohn George W. Bush war von 2001 bis 2009 US-Präsident. Wegen seiner Mutter habe er so viele Frauen in seinem Führungsstab, sagte er einmal: «Der Grund, warum ich die Ratschläge von Frauen schätze, die einen starken Willen haben und ihre Meinung vertreten, ist meine Mom», sagte er.

Im vergangenen Jahr musste Barbara Bush mehrfach im Krankenhaus behandelt werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.