Friedensnobelpreisträger ElBaradei angeklagt

Während der ehemalige ägyptische Machthaber Hosni Mubarak bald das Gefängnis verlassen kann, bahnt sich ein nächster Prozess an. Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei muss sich vor Gericht verantworten.

Mohammed ElBaradei im Porträt.

Bildlegende: Mohammed ElBaradei legte nach der gewaltsamen Räumung von Protestlagern der Muslimbrüder sein Amt nieder. Reuters

Am 19. September soll sich Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei vor dem Strafgericht in Nasr-City in Kairo verantworten. Ein Jura-Professor der Universität Helwan hatte gegen ihn Klage eingereicht. Er wirft ElBaradei vor, das in ihn gesetzte Vertrauen verraten zu haben.

ElBaradei war vergangene Woche vom Amt des Vizepräsidenten zurückgetreten. Inzwischen ist er nach Österreich ausgereist.

Hosni Mubarak hinter Gitterstäben.

Bildlegende: Gegen den langjährigen Machthaber Hosni Mubarak laufen derzeit mehrere Verfahren gleichzeitig. Keystone

Mubarak bald frei

Unterdessen rechnet Hosni Mubaraks Anwalt damit, dass der 85-Jährige am Donnerstag freikomme. Die maximal zulässige Untersuchungshaft sei abgelaufen. Ein ägyptisches Strafgericht hatte zuvor entscheiden, dass der frühere Präsident das Gefängnis verlassen darf.

Mubarak wurde wegen der Tötung von Demonstranten während Aufständen im Jahr 2011 zu lebenslanger Haft verurteilt. Im Januar ordnete ein Berufungsgericht jedoch ein zweites Verfahren an. Da aber noch ein Korruptionsverfahren gegen Mubarak tatsächlich freikommt.

Sendungsbeiträge zu diesem Artikel

  • Mubarak bald frei?

    Aus 10vor10 vom 19.8.2013

    Der ehemalige ägyptische Präsident Hosni Mubarak könnte noch diese Woche freigelassen werden. Islamwissenschaftler Reinhard Schulze sagt, wie die Ankündigung in Ägypten ankommt.

  • Freilassung von Hosni Mubarak steht möglicherweise bevor

    Aus Tagesschau vom 19.8.2013

    Mitten in die blutigen Tage in Ägypten platzt die Nachricht, der vor zwei Jahren gestürzte ehemalige Präsident Hosni Mubarak könnte schon bald wieder auf freiem Fuss sein. Mubarak befindet sich zurzeit im Krankentrakt eines Gefängnisses nahe von Kairo. - Der 85jährige wurde 2012 wegen der Tötung von Demonstranten während des Aufstandes gegen ihn zu lebenslanger Haft verurteilt. Dieser Prozess wird derzeit neu aufgerollt.