Zum Inhalt springen

Gegen Korruption Tausende Israelis gehen auf die Strasse

  • Tausende Israelis haben am Samstagabend erneut gegen Korruption demonstriert.
  • In Tel Aviv und Jerusalem forderten sie den Rücktritt von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.
  • Die Proteste fanden das vierte Wochenende in Folge statt.

Netanjahu wird vorgeworfen, illegal Geschenke reicher Geschäftsleute angenommen zu haben. Ausserdem soll er versucht haben, unrechtmässig Einfluss auf die Medienberichterstattung zu nehmen. Netanjahu weist die Vorwürfe als «Hexenjagd» zurück.

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.