Korrespondent: «Obamas Sieg über Republikaner nur vordergründig»

Die US-Regierung kann die Fiskalklippe wohl nochmals umschiffen. Die Probleme bleiben aber ungelöst. Mini-Kompromisse werden zum Normalfall. Wie der Versuch, «einen Bruch mit Pflaster zu heilen», so der Korrespondent.

Video «Honegger über Fiskalklippe» abspielen

Honegger über Fiskalklippe (Tagesschau, 1.1.2013)

2:09 min, vom 1.1.2013

Arthur Honegger in Washington rechnet fest mit einem Kompromiss. Aber auch wenn US-Präsident Barack Obama auf den ersten Blick wie der Sieger aussehe, die Einnahmen seien mickrig, und das Problem weiter nicht gelöst.

«Jedes Mal enden Deadlines mit einem Mini-Kompromiss. In Kürze muss Obama wieder in den Ring steigen, um erneut über das Budget zu streiten», so Honegger in der «Tagesschau». Das sei «frustrierend».