Zum Inhalt springen

International «Time»-Magazine kürt Obama zur Person des Jahres

Er habe Schwächen in Chancen verwandelt und stehe für den Wandel hin zu einem facettenreicheren Amerika, schreibt das «Time»-Magazin über Barack Obama. Dafür wählt ihn das Blatt erneut zur Person des Jahres.

Person des Jahres für das «Time»-Magazin: US-Präsident Barack Obama
Legende: «Schwächen in Chancen verwandelt»: «Time»-Magazin kürt Barack Obama zur Person des Jahres. Keystone

Das «Time»-Magazin hat US-Präsident Barack Obama 2012 zum zweiten Mal zur Person des Jahres ernannt.

Obama symbolisiere den Wandel Amerikas hin zu einem jüngeren, facettenreicheren Landes. Obama habe neue Mehrheiten gesucht, Schwächen in Chancen verwandelt und gegen grosse Widrigkeit versucht, einen besseren Zusammenschluss zu finden, so das Blatt. Auf dem Titel der neuen Ausgabe ist ein nachdenklicher Obama im Profil zu sehen.

Apple-Chef, Mursi und Malala waren im Rennen

Das Magazin hatte Obama bereits 2008 diesen Titel verliehen, als er zum ersten Mal gewählt wurde. Im November sicherte sich Obama gegen den Republikaner Mitt Romney eine zweite Amtszeit und profitierte dabei stark von der Unterstützung der Latino-Bevölkerung und anderen Minderheiten.

Neben Obama standen Apple-Chef Tim Cook, der ägyptische Präsident Mohammed Mursi, der Cern-Teilchenphysikerin Fabiola Gianotti und die 14jährige pakistanische Regierungskritikerin Malala Yousufzai auf der Shortlist. 

Zu den bisherigen Titelträgern gehören Facebook-Chef Mark Zuckerberg, Fed-Chef Ben Bernanke, Papst Johannes Paul II. und der Russlands Präsident Wladimir Putin. Nahezu jeder US-Präsident ist bisher ausgezeichnet worden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.