US-Politiker angeschossen Trump: Schütze von Alexandria ist tot

  • Auf einem Sportplatz nahe Washington feuerte ein Schütze auf ein Baseball-Team aus republikanischen Kongressmitgliedern.
  • Der Abgeordnete Steve Scalise wird dabei an der Hüfte verletzt.
  • Der Täter erlag seinen Verletzungen, wie US-Präsident Donald Trump bestätigte.

Bei der Schiesserei auf einem Baseball-Spielfeld nahe Washington hat die Polizei möglicherweise ein Massaker verhindert. Der Senator Rand Paul sagte TV-Sendern, er habe 50 bis 60 Schüsse gehört. Seinen Angaben zufolge ist es der Polizei zu verdanken, dass der Sportplatz nicht in ein Schlachtfeld verwandelt wurde. Die Polizisten hätten sofort das Feuer erwidert, sagte Paul..

Die Kongressabgeordnete trainierten auf dem Spielfeld für ein Benefizspiel zwischen Republikanern und Demokraten, das für Donnerstag angesetzt war. Dieses Spiel hat eine mehr als 100-jährige Tradition.

Scalise in Hüfte geschossen

Bei dem Vorfall wurde der republikanische Abgeordnete Steve Scalise schwer verletzt. Er soll in die Hüfte getroffen worden sein. Er befinde sich aber in stabilem Zustand. Scalise ist die Nummer drei der republikanischen Partei. Wegen seiner hohen Position in der Parteiführung wurde er von der Capitol Police zu dem Sportplatz nach Alexandria begleitet. Den Angaben zufolge wurden auch zwei der Polizisten verletzt.

Der Abgeordnete Mo Brooks aus Alabama berichtete dem Sender CNN, ein Mann mit einem Gewehr habe insgesamt fünf Menschen verletzt. Brooks sagte, der Mann habe es offensichtlich auf Politiker abgesehen gehabt.

Der Senator Jeff Flake sagte vor Ort, Scalise habe sich selbst vom Spielfeld geschleppt. Die Sender MSNBC und CNN berichteten, ein Mann in Sportkleidung habe zunächst mit den Politikern auf dem Spielfeld gesprochen und dann das Feuer eröffnet.

Bei dem Angreifer handelte es sich nach übereinstimmenden Recherchen von «Washington Post» und CNN um einen 66 Jahre alten Mann aus dem Bundesstaat Illinois. Der Selbstständige hatte den Berichten zufolge seine Lizenz für seine Firma verloren.

Bildlegende:Die Schüsse fielen während eines Baseballtrainings in Alexandria. SRF

Wer ist Scalise?

Wer ist Scalise?

Steve Scalise (51) ist republikanischer Abgeordneter im Kongress. Er ist in der Rangfolge der republikanischen Partei die Nummer drei. Er ist «Majority whip» im Abgeordnetenhaus, das ist eine Art Geschäftsführer. Scalise kommt aus Louisiana.

Sanders distanziert sich

Beim Angreifer soll es sich um einen Mann handeln, der sich im Vorwahlkampf für Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders engagiert hatte. «Echten Wandel kann es nur durch gewaltfreies Handeln geben», sagte Sanders. Alles andere sei nicht mit amerikanischen Werten vereinbar.