Senat bestätigt Acosta Trumps Kabinett ist komplett

Trumps Kabinett und Stab: Vom Scharfmacher bis zum Aussenseiter

  • Der US-Senat hat die Ernennung von Alexander Acosta zum neuen Arbeitsminister mit 60 zu 38 Stimmen bestätigt.
  • Damit ist das Kabinett von Präsident Donald Trump drei Monate nach seiner Amtseinsetzung komplett.
  • Acosta ist Jurist und war zuletzt Dekan der juristischen Fakultät einer Universität in Florida. Er hatte bereits mehrere Posten in der US-Verwaltung inne.
  • Der 48-Jährige ist das einzige Kabinettsmitglied mit hispanischen Wurzeln.
  • Der ursprüngliche Trump-Kandidat Andrew Puzder hatte im Februar aufgegeben, weil er im Senat durchzufallen drohte.