Zum Inhalt springen

Senat bestätigt Acosta Trumps Kabinett ist komplett

  • Der US-Senat hat die Ernennung von Alexander Acosta zum neuen Arbeitsminister mit 60 zu 38 Stimmen bestätigt.
  • Damit ist das Kabinett von Präsident Donald Trump drei Monate nach seiner Amtseinsetzung komplett.
  • Acosta ist Jurist und war zuletzt Dekan der juristischen Fakultät einer Universität in Florida. Er hatte bereits mehrere Posten in der US-Verwaltung inne.
  • Der 48-Jährige ist das einzige Kabinettsmitglied mit hispanischen Wurzeln.
  • Der ursprüngliche Trump-Kandidat Andrew Puzder hatte im Februar aufgegeben, weil er im Senat durchzufallen drohte.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.